Büroklammer-

Ein "Branding" für eine Büroklammer - dieses Projekt versteht Branding abstrakt und weniger formelhaft: es geht darum, die "Seele", den “Charakter” des Objekts einzufangen.

Betrachtet man die Funktionalität einer Büroklammer, ist sie ein perfektes Designobjekt. Sie hält Papier zusammen, ohne es einzureißen und durcheinander zu bringen. Sie ist klein und doch stark. Simpel, aber perfekt gestaltet. Sie ist robust, doch flexibel und formbar und kann somit verändert und verformt werden, wenn sich seine Funktion ändert, z.B. wenn sie für das Knacken von Schlössern verwendet wird, zum Auswerfen von SIM-Karten oder sogar als Nagelreiniger (und vieles mehr). Büroklammern halten Dinge zusammen und können selbst aneinander festhalten bzw. befestigt werden. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Büroklammer zu einem nationalen Symbol des Widerstandes gegen deutsche Besatzer und lokale NS-Behörden in Norwegen. Indem sie eine Büroklammer an ihre Kleidung hefteten, zeigten die Träger Solidarität und Einheit und waren miteinander verbunden. Eine starke Symbolik, die dieses Projekt aufgreifen will. Die Büroklammer kann ein Symbol für Vereinigung, Zusammenarbeit und Liebe werden. Um ihre Funktion erfüllen zu können, müssen die große und die kleine Zunge der Klammer zusammenarbeiten. Groß ohne klein ist nichts. Dies kann symbolisieren, was uns zusammenhält, sowohl als Gesellschaft als auch in unseren individuellen Beziehungen.

Darüber hinaus bildet die Büroklammer ein Symbol für Ordnung. Seit ihrer Einführung in Großbritannien in den 1870er Jahren von "The Gem Manufacturing Company" wird sie auch heute noch genauso eingesetzt: cleveres Design hält an, egal wie klein und banal das Objekt auch sein mag.

Was die Büroklammer symbolisiert, kann sogar auf unser Leben übertragen werden. Natürlich sind unsere Körper komplexer als eine Büroklammer. Doch im Grunde ist die Art und Weise, wie unser Körper "entworfen" ist, genauso clever und perfekt wie das Design der Büroklammer. Wir sind robust, aber wir sind auch flexibel. Wir können uns selbst verändern und unser Verhalten und Handeln anpassen, wenn sich unser Leben ändert. Wir binden uns an eine Vielzahl von Dingen, seien es Jobs, Aktivitäten oder materielle Objekte. Wir halten auch aneinander fest und bilden Beziehungen. Wenn wir in einer Beziehung sind, werden wir im Idealfall tun, was die Büroklammer tut: Wir halten uns fest, ohne uns gegenseitig zu zerreißen, unser Griff ist stark genug, um zusammen zu bleiben, aber locker genug, um einander genügend Freiheit zu geben, ohne uns zu verletzen.

Dieses Projekt zelebriert die Qualitäten der Büroklammer mit einem Text, der aus der Perspektive der Büroklammer geschrieben wurde, die auf einmal sehr menschlich erscheint.

Branding; Handgedrucktes Buch

Cambridge School of Art, Cambridge, UK

2017

Fregestr. 11

12159 Berlin

klara@foldys.design

Tel: +49 (0) 179 419 06 58

Impressum

Datenschutz

© 2019 by Klara Foldys